Gregoritsch vor Trennung von Augsburg