Fanboykott: 'Stimmung war nicht so schlecht'