Walkner nach 4. Etappe: "Zach, ein frustrierender Tag"