'Brasilien am Gaspedal bei 100 Prozent'