Nach Sieg bei Sturm: Rapid atmet auf