Klein: "Versuche trotzdem alles für die Austria zu geben"