'Keine Ausreden mehr': Selbstvertrauen für Sturm