Wieder schwerer Sturz in Adelboden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der 2. Riesentorlauf in Adelboden wird von einem schweren Sturz überschattet!

Tommy Ford verliert im Zielhang bei hohem Tempo die Linie und stürzt schwer. Er verdreht sich das Knie und knallt zudem hart auf die Piste. Der 31-Jährige bleibt neben dem Zielbogen liegen. Er wird lange auf der Strecke erstversorgt und dann mit einer Bahre abtransportiert und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Bern gebracht, wo er sich im Kopf und Nackenbereich einer MRI-Untersuchung unterzogen hat.

Ersten Informationen zufolge soll er sich einen Fußbruch sowie eine Knieverletzung zugezogen haben. Weitere Untersuchungen sollen Klarheit über das genaue Ausmaß der Verletzungen geben.

Bereits im ersten RTL in Adelboden am Freitag gab es folgenschwere Stürze zweier Norweger:

Textquelle: © LAOLA1.at

Bayern-Coach Flick bemängelt Alaba-Fehler nach Niederlage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..