Schwerer Sturz! Speed-Ass verpasst Olympia

Schwerer Sturz! Speed-Ass verpasst Olympia Foto: © GEPA
 

Bitterer Nackenschlag für Frankreichs Ski-Team: Adrien Theaux verpasst die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking.

Das 37-jährige Speed-Ass kommt beim Super-G-Training in Copper Mountain schwer zu Sturz, zieht sich dabei eine Ellbogenfraktur sowie einen Unterschenkel- und Knöchelbruch im rechten Bein zu. Theaux wurde noch am Montagabend in Vail operiert und soll sobald wie möglich nach Frankreich zurückkehren, teilte Frankreichs Ski-Verband mit.

Theaux verbuchte in seiner Karriere bisher drei Weltcupsiege, alle in der Abfahrt. Zudem holte er bei der WM 2015 in Beaver Creek Bronze im Super-G. Seit 2010 war er stets Teilnehmer der Olympischen Winterspiele, mehr als ein elfter Platz im Super-G 2014 in Sotschi schaute dabei jedoch nicht heraus.

Damit erleidet Frankreichs Speed-Team einen weiteren Rückschlag, Brice Roger musste noch vor Saisonbeginn für Olympia absagen. Der 31-Jährige fällt mit einer Knieverletzung aus.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..