Zwei Plätze im ÖSV-Team für Killington offen

Zwei Plätze im ÖSV-Team für Killington offen Foto: © GEPA
 

Bei den Ski-Damen geht es Schlag auf Schlag! Auf das Slalom-Doppel in Levi folgt für die Technikerninnen ein Wochenende in Killington (US-Bundesstaat Vermont).

Am Samstag (27.11.) und Sonntag (28.11.) stehen im US-Skiort an den Osthängen der Green Mountains ein Riesentorlauf und ein Slalom auf dem Programm.

Der ÖSV reist mit zwölf Damen zu den Rennen in Übersee. Angeführt wird das Aufgebot von Slalom-Weltcupsiegerin und -Weltmeisterin Katharina Liensberger.

Für den Riesentorlauf lässt sich Cheftrainer Christian Mitter zwei Startplätze offen. Anwärterinnen auf einen Startplatz im "Riesen" sind Magdalena Egger, Chiara Mair und Marie-Therese Sporer - die Entscheidung fällt vor Ort per Trainerentscheid.

Die ÖSV-Aufgebote für die Rennen in Killington:

Riesenslalom (16.00 Uhr / 19.00 Uhr MEZ):
Stephanie Brunner, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe. Zwei Startplätze offen, Anwärterinnen: Magdalena Egger, Chiara Mair und Marie-Therese Sporer

Slalom (15.45 Uhr / 18.45 Uhr MEZ):
Stephanie Brunner, Magdalena Egger, Katharina Gallhuber, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Marie-Therese Sporer und Katharina Truppe

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..