Hirschers Serie im RTL reißt beim Heimrennen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ausgerechnet beim Heimrennen in Saalbach-Hinterglemm reißt die Erfolgsserie von Marcel Hirscher.

Nach 20 Podestplätzen in Folge (inklusive WM und Olympia) muss sich der Salzburger beim Heimspiel geschlagen geben und belegt nach einem Rennen mit zahlreichen Fehlern Rang sechs. Damit verpasst Hirscher erstmals seit dem Weltcup-Finale 2016 in St. Moritz (Rang 5) in einem Riesentorlauf das Podest.

14 dieser Riesentorläufe konnte der 29-Jährige gewinnen.

Einen Ausfall kann der Annaberger bei zwei schweren Fehler verhindern. Damit ist Hirscher seit nunmehr 66 Riesentorläufen stets ins Ziel gekommen, nur einmal (Adelboden 2013 - Rang 16) landete er dabei nicht in den Top 6.

56 dieser 66 Rennen beendete er auf dem Podest.

Die Podest-Serie von Hirscher im Riesentorlauf:

Platz Ort Datum Bewerb
St. Moritz 19.3.16 Weltcup
Sölden 23.10.16 Weltcup
Val d'Isere 4.12.16 Weltcup
Val d'Isere 10.12.16 Weltcup
Alta Badia 18.12.16 Weltcup
Adelboden 7.1.17 Weltcup
Garmisch-Partenkirchen 29.1.17 Weltcup
St. Moritz 17.2.17 WM
Kranjska Gora 4.3.17 Weltcup
Aspen 18.3.17 Weltcup
Beaver Creek 3.12.17 Weltcup
Val d'Isere 9.12.17 Weltcup
Alta Badia 17.12.17 Weltcup
Adelboden 6.1.18 Weltcup
Garmisch-Partenkirchen 28.1.18 Weltcup
PyeongChang 18.2.18 Olympia
Kranjska Gora 3.3.18 Weltcup
Are 17.3.18 Weltcup
1. Beaver Creek 2.12.18 Weltcup
1. Val d'Isere 8.12.18 Weltcup
1. Alta Badia 16.12.18 Weltcup
6. Saalbach-Hinterglemm 19.12.18 Weltcup
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare