Zweite OP bei Schmidhofer erfolgreich

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

ÖSV-Ass Nicole Schmidhofer ist nach ihrer schweren Knieverletzung infolge ihres Sturzes in Val d'Isere am Sonntag zum zweiten Mal operiert worden.

Der Eingriff in Graz verlief planmäßig und wurde - wie schon die erste Operation - von OA Dr. Günter Kohrgruber und den Kniespezialisten OA Dr. Jürgen Mandl und OA Dr. Johann Steinböck erfolgreich durchgeführt.

"Die Schienbeinkopfimpression wurde planmäßig versorgt und die äußeren und inneren Bänder rekonstruiert und verstärkt. Nici Schmidhofer geht es recht gut. In ca. acht bis zehn Wochen steht bei gutem Verlauf eine weitere Operation auf dem Programm", so das Ärzteteam.

"Die nächsten wichtigen Schritte sind nun gemacht und ich möchte sobald wie möglich mit der Reha beginnen. Der Weg zurück wird sicher nicht leicht, aber ich bin sehr optimistisch und bereit, mich dieser Herausforderung zu stellen", zeigt sich die Steirerin kämpferisch.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Trainingsverletzung: Saison-Aus für Bernadette Schild

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..