Silber für Vorarlberger bei Junioren-WM in Bansko

Silber für Vorarlberger bei Junioren-WM in Bansko Foto: © GEPA
 

Erfolgreicher Start für das ÖSV-Team in die Junioren-Ski-WM in Bansko.

Lukas Feuerstein gewinnt im Super-G Silber. Der 19-jährige Vorarlberger verpasst Gold nur hauchdünn um 0,04 Sekunden. Den Titel sichert sich Giovanni Franzoni (ITA), der zuletzt bei der Alpinen Ski-WM in Cortina als 14. im RTL aufzeigen konnte. Bronze geht an den Schweizer Gael Zulauf (+0,05 Sek). Der Viertplatzierte Norweger Kaspar Kindem hat auch nur 12 Hundertstel Rückstand.

Philipp Lackner belegt als zweitbester Österreicher Rang 6, Armin Dornauer scheidet aus.

Das Programm der Junioren-WM wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie angepasst und verkürzt. Es stehen nur Rennen im Super-G, Riesentorlauf und Slalom am Programm. Zunächst sind die Herren an der Reihe, die Damen folgen mit Abstand ab 8. März.

Medaillenspiegel und Ergebnisse>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..