Schwerer Sturz von Brem bei Slalomtraining

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Riesentorlauf-Weltcupsiegerin Eva-Maria Brem (28) ist am Freitag beim Slalom-Training der ÖSV-Damen auf dem Pass Thurn schwer gestürzt.

Die Tirolerin, die heuer erstmals zu Österreichs Sportlerin des Jahres gekürt worden war, erlitt bei einem Einfädler am linken Bein eine Unterschenkelverletzung und wurde mit dem Hubschrauber nach Innsbruck geflogen.

ÖSV Teamarzt Dr. Christian Hoser diagnostizierte einen Bruch des linken Unterschenkels. Die Verletzungspause wird vier bis sechs Monate betragen.

Sturz in Haarnadel

Der Sturz passierte gegen Ende des Trainings bei einem Linksschwung aus einer Haarnadel heraus. Die 28-jährige Tirolerin traf dabei nach Angaben von Beobachtern mit der Skispitze eine Stange und stürzte nach vorne.

Brem wurde danach mit dem Hubschrauber nach Innsbruck ins Klinikum Hochrum geflogen, wo ÖSV-Teamarzt Christian Hoser die schwere Verletzung diagnostizierte. "Sowohl Wadenbein als auch Schienbein sind gebrochen", erklärte Hoser.

Laut dem Arzt braucht es einen operativen Eingriff, bei dem mit einem Marknagel der Knochen stabilisiert und so die Heilung ermöglicht wird. Der Eingriff wurde noch am Freitag durchgeführt. "Die voraussichtliche Skipause wird zwischen vier bis sechs Monaten betragen", sagte Hoser.

Siegläuferin fällt aus

Das Team von Damen-Rennsportleiter Jürgen Kriechbaum war schon im vergangenen Winter von mehreren prominenten Rücktritten wie jenen von Nicole Hosp oder Kathrin Zettel sowie der schweren Verletzung von Veith (Fenninger) zurückgeworfen worden.

In Abwesenheit der zweifachen Weltcup-Gesamtsiegerin und Olympiasiegerin Veith hatte Brem dann mit dem knappen Gewinn der Riesentorlauf-Wertung für den einzigen Kugelgewinn einer ÖSV-Dame gesorgt.

"Das sind nicht meine Gedanken"

Etwas mehr als ein Jahr nach Veith und nur knapp eine Woche nach ihrer Krönung zur "Sportlerin des Jahres" in Wien hat es nun auch Brem und damit eine weitere potenzielle Siegläuferin bei den ÖSV-Damen schwer erwischt. "Solche Gedanken sind bei einer derartigen Verletzung aber nebensächlich", sagte Kriechbaum nach Bekanntwerden der Diagnose zur APA.

"Natürlich ist es nicht lässig, wenn eine weitere Siegläuferin die ganze Saison ausfällt", gab der Coach zu. "Aber das sind nicht meine Gedanken. Viel wichtiger ist die Gesundheit. Wenn mich etwas ärgert, dann, dass es überhaupt passiert ist. Man sieht aber, so etwas kann auch beim Slalom passieren."

Junge Läuferinnen gefordert

Nachdem die Rückkehr von Anna Veith weiterhin offen ist, müssen nun die wenigen noch verbliebenen Routiniers wie Michaela Kirchgasser (31), vor allem aber die jungen Läuferinnen die Kohlen aus dem Feuer holen.

Allerdings ist auch Speed-Hoffnung Cornelia Hütter derzeit wegen einer massiven Schuhrandprellung außer Gefecht, die 24-jährige Steirerin wird frühestens Anfang Dezember in Lake Louise wieder auf die Rennpiste zurück kehren.

Dass das restliche Team durch den Brem-Unfall extrem geschockt sein könnte, befürchtet Kriechbaum nicht. "Da sind einige dabei, die ebenfalls schon Verletzungen erlitten haben und mit so etwas umgehen können. Man kann das aber auch wie immer bei Unfällen oder Verletzungen mit Gesprächen aufarbeiten."


Was haben die Ski-Stars im Sommer getrieben? LAOLA1 hat die besten Pics von Anna Veith, Lindsey Vonn, Marcel Hirscher und Co. (Quelle: Instagram)

Bild 1 von 54

Anna Veith

Bild 2 von 54
Bild 3 von 54
Bild 4 von 54
Bild 5 von 54
Bild 6 von 54

Lara Gut

Bild 7 von 54
Bild 8 von 54
Bild 9 von 54
Bild 10 von 54
Bild 11 von 54

Marcel Hirscher

Bild 12 von 54
Bild 13 von 54
Bild 14 von 54
Bild 15 von 54
Bild 16 von 54

Federica Brignone

Bild 17 von 54
Bild 18 von 54
Bild 19 von 54
Bild 20 von 54
Bild 21 von 54

Aksel Lund Svindal

Bild 22 von 54
Bild 23 von 54
Bild 24 von 54
Bild 25 von 54
Bild 26 von 54

Mikaela Shiffrin

Bild 27 von 54
Bild 28 von 54
Bild 29 von 54
Bild 30 von 54
Bild 31 von 54

Eva-Maria Brem

Bild 32 von 54
Bild 33 von 54
Bild 34 von 54
Bild 35 von 54
Bild 36 von 54

Elena Curtoni

Bild 37 von 54
Bild 38 von 54
Bild 39 von 54
Bild 40 von 54
Bild 41 von 54

Mirjam Puchner

Bild 42 von 54
Bild 43 von 54
Bild 44 von 54
Bild 45 von 54
Bild 46 von 54

Ted Ligety

Bild 47 von 54
Bild 48 von 54
Bild 49 von 54

Lindsey Vonn

Bild 50 von 54
Bild 51 von 54
Bild 52 von 54
Bild 53 von 54
Bild 54 von 54
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare