ÖEHV-Team ringt die Slowakei nieder

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das ÖEHV-Team schlägt zum Auftakt des Österreich-Cups in Graz die Slowakei 2:1 n.V.

Die Auswahl von Teamchef Roger Bader erwischt einen Start nach Maß: Daniel Woger stellt nach nur vier Minuten auf 1:0. Danach schaut auf beiden Enden des Rinks lange Zeit nichts Zählbares heraus. Verantwortlich ist dafür mitunter ÖEHV-Goalie Bernd Starkbaum, der sich speziell im Mitteldrittel mehrfach auszeichnet.

Sechs Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit gelingt David Griger nach einem Rebound der Ausgleich.

Die Highlights der Partie:


Österreich - Norwegen am Fr., 20:20 Uhr im LIVE-Stream


Frühe Entscheidung in der Verlängerung: Raphael Herburger (62.) donnert den Puck nach einem mustergültigen Zuspiel von Manuel Ganahl aus spitzem Winkel zum Gamewinner unter die Latte.

Torhüter bestimmen das Geschehen

Die Slowakei schickte wegen des parallel stattfindenden Slovakia Cups eine Auswahl aus der heimischen Liga, garniert mit einigen Legionären aus der tschechischen Extraliga sowie den in Finnland beschäftigen Goalie Denis Godla in die Murstadt.

Letzterer wird am Donnerstagabend wie sein Gegenüber Starkbaum zum besten Spieler seines Teams gewählt.

Bereits am Freitag geht es für Österreich bei dem Vierländer-Turnier mit dem Match gegen Norwegen weiter. Die Skandinavier gewinnen ihr erstes Spiel gegen Frankreich mit 4:1.

Textquelle: © LAOLA1.at

vorschau turnier graz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare