NHL-Routinier wird Rossi-Kollege bei Iowa Wild

NHL-Routinier wird Rossi-Kollege bei Iowa Wild Foto: © getty
 

Marco Rossi bekommt 1.293 NHL-Spiele an Erfahrung zur Seite gestellt. Die Iowa Wild verstärken sich mit Eric Staal.

Der 37-jährige Kanadier hat ganze 17 Saisonen in der besten Eishockey-Liga der Welt zu Buche stehen - vorrangig für die Carolina Hurricanes, die ihn 2003 an zweiter Stelle drafteten und die er zwischen 2009 und 2016 auch als Kapitän anführte.

Danach wurde er für einen kurzen Playoff-Run zu den New York Rangers abgegeben, bevor vier Saisonen bei den Minnesota Wild folgten. Die letzten NHL-Stationen waren vergangenes Jahr die Buffalo Sabres und die Montreal Canadiens, mit denen er es ins Stanley-Cup-Finale schaffte. Diesen gewann er 2006 mit den Hurricanes, dazu kommen ein WM-Titel 2007 und ein Olympia-Gold 2010.

Staal möchte sich mit dem Vertrag auf Tryout-Basis für die Olympischen Spiele in Schuss halten, bei der er - im Gegensatz zu den NHL-Spielern - spielberechtigt ist und für Kanada antreten wird.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..