Lebler bleibt Black Wings noch lange Zeit treu

Lebler bleibt Black Wings noch lange Zeit treu
 

Die Black Wings Linz und Brian Lebler gehen gemeinsam in die Zukunft.

Der 32-jährige Austro-Kanadier unterschreibt bei den Stahlstädtern einen neuen Vertrag für weitere drei Saisonen und wird den Oberösterreichern somit noch bis 2024 treu bleiben.

Lebler steht seit 2011/12 für die Linzer auf dem Eis, damals wurde man prompt Meister. Mittlerweile ist der Right Wing seit neun Saisonen - mit kurzer Unterbrechung in Ingolstadt - bei den Black Wings und noch immer heiß auf Tore. In sieben seiner neun Saisonen erzielte er mehr als 30 Tore, nach dem Grunddurchgang der vergangenen Saison war er bester Torschütze.

"Linz ist für mich zur Heimat geworden"

Lebler fühlt sich in Linz pudelwohl: "Linz ist für meine Familie und mich zur Heimat geworden. Ich freue mich auf die nächste Saison, besonders auf die Rückkehr der Fans und die Stimmung in der Halle. Die letzte Saison war für alle schwierig, aber ich bin zuversichtlich, dass es Linz gelingt, sich nicht nur in der Tabelle wieder an die Spitze zu bringen, sondern auch die Gemeinschaft wieder zu stärken. Ich möchte offensiv führend dem Team helfen, zu wachsen und zu gewinnen."

Head Coach Dan Ceman zur Verlängerung: "Ich hatte seit dem Ende der Saison mit Brian einen sehr engen Kontakt und weiß, dass die Verhandlungen für ihn und seine Familie ziemlich stressig waren. Es ist offensichtlich, wie wichtig Lebs für unser Team und unsere Organisation ist. Seine Qualitäten sind unbestritten, er ist eine ziemlich seltene Kombination in unserer Liga: Ein Mix aus einem High-End-Power-Stürmer und einem extrem gefährlichen Torschützen. Als Kapitän geht er mit gutem Beispiel voran und ist Tag für Tag einer der am härtesten arbeitenden Spieler."

Auch General Manager Gregor Baumgartner freut sich auf weitere Jahre der Zusammenarbeit mit Lebler: "Ich hatte seit dem Ende der Saison mit Brian einen sehr engen Kontakt und weiß, dass die Verhandlungen für ihn und seine Familie ziemlich stressig waren. Es ist offensichtlich, wie wichtig Lebs für unser Team und unsere Organisation ist. Seine Qualitäten sind unbestritten, er ist eine ziemlich seltene Kombination in unserer Liga: Ein Mix aus einem High-End-Power-Stürmer und einem extrem gefährlichen Torschützen. Als Kapitän geht er mit gutem Beispiel voran und ist Tag für Tag einer der am härtesten arbeitenden Spieler."

Präsident Dr. Peter Nader meint: "Als eine der ersten Amtshandlungen des neuen Vorstands und wichtiges Zeichen für die Kaderqualität der Zukunft wurde ein neuer Dreijahresvertrag mit Brian Lebler, dem Kapitän der Black Wings, abgeschlossen. Dies ist auch eine wichtige Entscheidung für die Zukunft der Mannschaft und des ganzen Vereins."

Momentaner Black-Wings-Kader - Saison 2021/2022:


Torhüter:

Jussi Rynnäs (neu)
Thomas Höneckl (neu)

Verteidiger:

Josh Roach
Gerd Kragl
Chris Rumble (neu)
Maxim Lamarche (neu)
Laurin Müller
Raphael Wolf (neu)

Stürmer:

Brian Lebler
Andreas Kristler
Will Pelletier
Alexander Lahoda
Dragan Umićević
Stefan Gaffal
Marco Brucker
Julian Pusnik
Emilio Romig (neu)
Niklas Bretschneider
Jakob Mitsch

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..