Blaz Gregorc verlässt KAC - David Fischer bleibt

Blaz Gregorc verlässt KAC - David Fischer bleibt Foto: © GEPA
 

Die Personalplanung des KAC für die Saison 2021/22 in der bet-at-home ICE Hockey League und der Champions Hockey League schreitet voran. Nach Eigenbauspieler Michael Kernberger, der Anfang Mai zu den Graz 99ers wechselte, steht in Klagenfurt ein zweiter Abgang fest: Blaž Gregorc wird den Rekordmeister verlassen.

Mit David Fischer arbeitet hingegen ein anderer Verteidiger intensiv an seinem möglichen Comeback. Der langjährige Abwehrchef verpasste aufgrund der Rehabilitation nach einer Operation die komplette Saison 2020/21, vermeldete in den vergangenen Wochen aber maßgebliche gesundheitliche Fortschritte.

Der US-Amerikaner strebt eine Rückkehr in den Spielbetrieb an. Ob diese möglich ist, wird sich im Verlauf des Sommers zeigen. Der KAC hat die formellen Grundlagen für eine weitere Zusammenarbeit mit dem 33-Jährigen gelegt, indem er die im gemeinsamen Vertrag verankerte Ausstiegsklausel verstreichen ließ, sodass der Kontrakt auch Gültigkeit für die kommende Spielzeit erlangte.

David Fischer (Bild) wird im heurigen Sommer - verglichen zu vergangenen Jahren - eine längere Periode in seiner Heimat Minnesota verbringen, da dort ein Eistraining möglich ist. In der Frühphase des Trainingscamps der KAC-Kampfmannschaft ab Anfang August werden die medizinische Abteilung, das Management, der Trainerstab und der Spieler selbst eine finale Entscheidung über die Einsatzfähigkeit des Verteidigers fällen, entsprechende vertragliche Vorkehrungen wurden bereits getroffen.

Stand der KSC-Kaderplanung 2021/22:

Torhüter:
Sebastian Dahm (2022).

Abwehr:
David Fischer (2022), David Maier (2023), Martin Schumnig (2022), Kele Steffler (2022), Clemens Unterweger (2022), Thomas Vallant (2022).

Angriff:
Johannes Bischofberger (2022), Matt Fraser (2022), Lukas Haudum (2022), Thomas Hundertpfund (2022), Thomas Koch (2022), Daniel Obersteiner (2022).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..