Neuer Center für die Black Wings

Neuer Center für die Black Wings Foto: © GEPA
 

Die Black Wings haben ihre Kaderplanung mit dem Transfer von Center Dustin Boyd abgeschlossen.

Wie der ICE-Klub aus Linz am Freitag bekanntgibt, wurde der 35-jährige Kanadier, der auch die kasachische Staatsbürgerschaft besitzt, für die kommende Saison verpflichtet. Boyd war in der NHL unter anderem für die Calgary Flames und Montreal Canadiens im Einsatz. In der KHL spielte er zuletzt für Barys Nur-Sultan aus Kasachstan.

Boyd ist auch Mitglied der kasachischen Nationalmannschaft. Aufgrund der Corona-Pandemie entschied er sich in den vergangenen Monaten gegen ein Engagement in der KHL und war damit vereinslos. "Wir müssen daher zum Start vielleicht ein wenig Geduld mit ihm haben. Er ist aber ein erfahrener Vollprofi. Ich bin überzeugt, dass es nicht lange dauern wird, bis wir ihn auf seinem gewohnten Niveau spielen sehen", sagt Black-Wings-Trainer Dan Ceman.

Der Black-Wings-Kader für die Saison 2021/2022:

Torhüter: Jared Coreau, Thomas Höneckl, Luca Egger

Verteidiger: Josh Roach, Gerd Kragl, Chris Rumble, Maxim Lamarche, Laurin Müller, Raphael Wolf, Ramon Schnetzer, Blaž Gregorc

Stürmer: Brian Lebler, Rafael Rotter, Dustin Boyd, Andreas Kristler, Will Pelletier, Alexander Lahoda, Dragan Umićević, Stefan Gaffal, Marco Brucker, Julian Pusnik, Emilio Romig, Niklas Bretschneider, Jakob Mitsch, Kai Kantola, Stefan Freunschlag

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..