Black-Wings-Coach Daum mit Bier überschüttet

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Rande der 1:3-Niederlage der Black Wings Linz am Mittwochabend beim HC Bozen kommt es zu einer unschönen Szene:

Anhänger der Südtiroler übergießen den Trainer der Stahlstädter Rob Daum laut "OÖN" wenige Sekunden vor der Schlusssirene mit Bier.

Der Kanadier reagiert stinksauer, legt sich mit Zuschauern an. Die Geschichte bekommt möglicherweise noch ein Nachspiel. Das dritte Spiel der hitzigen Viertelfinalserie (1:1 im Best of 7) folgt am Freitag (19:15 Uhr im LIVE-Ticker) in Linz.

Was kommt als nächstes?

Hochkochende Emotionen bei Duellen zwischen Linz und Bozen bekommen allmählich Tradition. Die "Füchse" hatten den Black Wings vor Spiel eins "grobe Unsportlichkeit" vorgeworfen.

Der Auslöser war, dass die Linzer die Fächer-Klatscher für die Partie mit einem Bild von Brett McLean versahen. Der Stürmer hatte Bozens Nick Palmieri in der Pick Round derartig schwer verletzt, sodass für diesen die Saison vorzeitig beendet war.

Die Wahl von McLean stuften die Südtiroler als Provokation ein.

Textquelle: © LAOLA1.at

EBEL-Playoffs: Fragen und Antworten zum Videobeweis

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare