Wett-Tipps: Real - Liverpool

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Viertelfinal-Duelle in der Champions League haben diesmal wirklichen Finalcharakter.

Real Madrid gegen Liverpool heißt eines der beiden Duelle am Champions League Viertelfinal-Dienstag. Solche Kracher lieben wir Fußballfans, denn dieses Spiel verspricht einiges an Brisanz. Unsere Wett-Tipps sollen ebenso brisant und vielversprechend sein.

Hol dir deinen Willkommensbonus bei Unibet.
Der Unibet Sportwetten Willkommensbonus lautet 200% bis zu 100€

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Finale 2018

An das letzte Duell dieser beiden Teams, erinnern sich wohl noch einige Leser. Am 26.5.2018 erlebten neutrale Fans ein wahres Spektakel, Lorius Karius einen Horrortag und Gareth Bale seine wohl besten 20 Fußballminuten überhaupt. Beim denkwürdigen Endspiel zwischen der Zidane- und der Klopp-Elf hieß es nach vergleichsweise verhaltenen 45 Minuten noch 0:0. Dann legt Karius blackout-artig den Ball in Benzemas Hände, 1:0! Sadio Mane egalisierte vier Minuten später zum 1:1 Zwischenstand, eher kurz danach Gareth Bale eingewechselt wurde. 1 Fallrückzieher, Meisterstück und Jahrhunderttor später, führte Real Madrid mit 2:1. 20 Minuten später: Blackout Nummer 2 von Karius kombiniert mit einem Distanzschuss von Bale, machte das finale 3:1, den dritten Champions League Sieg in Folge komplett.

Wenige Jahre später, sind Bale bei den Tottenham Hotspurs bzw. Karius bei Union Berlin unter Vertrag. „Das Spiel ist Vergangenheit“ meint Mo Salah vor dem Spiel und denkt (eben nicht mehr) an das üble Foul von Ramos an seiner Person. Der Ägypter musste nach etwa 30 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden, nachdem Reals Kapitän Sergio Ramos ihn ausgeknockt hatte.

Die Reds haben jedenfalls kein Torwartproblem mehr, obwohl der brasilianische Weltklasse-Keeper Alisson heuer erstmalig ein paar Aussetzer hatte. Insgesamt ist die Defensive nicht so stark wie gewohnt, was natürlich am verletzungsbedingten Fehlen von Virgil Van Dijk liegt. Insbesondere die Heimschwäche der Reds machte Jürgen Klopp zu schaffen. So instabil man in der Liga zum Teil unterwegs ist, so stabil präsentiert man sich aber international in der Königsklasse. 8 Spiele: 6 Siege, 1 Remis und 1 Niederlage wobei die Punktverluste gegen Bergamo und Midtjylland Platz 1 in der Gruppe D nicht nehmen konnten. Im Achtelfinale hatte Leipzig zweimal keine Chance, die Reds siegten jeweils mit 2:0. Auch in der Liga gelangen dem englischen Meister nach längerer Zeit zwei Siege in Folge. Am Wochenende schoss man sich beim 0:3 gegen Arsenal warm, der wieder fitte Diogo Jota empfahl sich mit zwei Treffern für die Startelf. Uns ist aufgefallen, dass es gegen Arsenal zur Halbzeit noch 0:0 stand. Auch in den Champions League Achtelfinal-Partien gegen Leipzig, stand es zur Halbzeit in beiden Fällen 0:0. Wir tippen auf keinen Treffer von Liverpool in der ersten Halbzeit.

Kategorie: Liverpool trifft in der 1. Halbzeit?

TIPP: Nein: Quote 1,74

Trotz verkorkster Saison ist der FC Liverpool in der Königsklasse nicht zu unterschätzen. Dafür ist auch die individuelle Qualität mit Salah, Mane & Co. viel zu hoch. Genauso hoch ist die Qualität des Titelstreits in der spanischen La Liga. Dort ist der heutige Gastgeber Real Madrid wieder im Meisterrennen mit dabei. Nur mehr drei Punkte sind es auf den Stadtrivalen Atletico, und auch der FC Barcelona mischt wieder mit. Barca ist auch der nächste Gegner in der Liga. Zum Clasico am Wochenende erwartet euch natürlich wieder ein passender Vorbericht inkl. Wett-Tipps. Zinedine Zidane hat aber die herausfordernde Aufgabe, sein Team gegen die Reds so aufzustellen, dass das wichtige Liga-Duell gegen den Erzrivalen auch möglichst erfolgreich gestaltet werden kann.

Erfolgreich war man auch im letzten Duell der Liga, beim 2:0 Sieg gegen Eibar traf wieder einmal Karim Benzema. In seinen 33 wettbewerbsübergreifenden Spielen diese Saison, erzielte er 24 Treffer. Dreimal traf er in der Königsklasse auf die Reds, netzte viermal und gewann immer! Gut möglich, dass ein weiterer Treffer und (Hinspiel)Sieg dazukommen. Die Quote auf einen Treffer des französischen Edelstürmers liegt bei 2,48. Dies ist unser zweiter Wett-Tipp für dieses Duell.

Kategorie: Torschütze?

TIPP: Karim Benzema erzielt mind. 1 Tor: Quote 2,48

Mögliche Aufstellungen

Real Madrid: Courtois – Vazquez, Varane, Fernandez, Mendy – Casemiro, Modric, Kroos – Asensio, Vinicius, Benzema

Liverpool: Alisson – Alexander-Arnold, Fabinho, Kabak, Robertson – Milner, Thiago, Jota – Salah, Mane, Firmino

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf unibet.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..