Wett-Tipps CL-Viertelfinale: FC Porto - FC Chelsea

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Champions League, FC Porto – Chelsea, 7. April 2021 – 21:00h LIVE auf DAZN

Nach Liverpool und Manchester City, darf nun auch der dritte Vertreter aus England im Champions League Viertelfinale das Hinspiel bestreiten. Am Papier hat Chelsea mit Porto wohl das leichteste Los gezogen. Juventus Turin dachte im Achtelfinale wahrscheinlich genauso, bis zu dem Moment, als der FC Porto sie aus dem Wettbewerb kickte. Chelsea knackte im Achtelfinale Atlético Madrid, die als Favorit auf den Titel in dieser Saison galten. Für uns seid ihr die Wett-Favoriten, weil ihr unsere Wett-Tipps verfolgt und wir bringen euch auch zu diesem Spitzenspiel unsere Best Tipps in Town, Mahlzeit.

SICHER WETTEN INTERWETTEN
Hol dir deinen Willkommensbonus bei Interwetten!

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.


Die Generalprobe vor diesem wichtigen Match ist für Chelsea so richtig in die Hose gegangen. Für Thomas Tuchel war es die erste Niederlage mit Chelsea. Ausgerechnet gegen Abstiegskandidat West Bromwich gab es am Wochenende eine 5:2 Heimklatsche für die Londoner. Abwehrchef Thiago Silva musste mit Gelb-Rot nach nur 29 Minuten vom Platz und ab da nahm das Drama seinen Lauf. Es könnte an der roten Karte gelegen haben, es könnte daran gelegen haben, das Tuchel bei der Aufstellung ein wenig rotiert hat, oder die Profis waren schon gedanklich bei der Champions League. Gegen den FC Porto wird Chelsea bei den Buchmachern als klarer Favorit gehandelt. Geht man vom Achtelfinale aus, sind sie es für uns auch definitiv. FC Porto bezwang zwar Juventus, aber in dieser Saison sind die Turiner bei weitem nicht in der Form, für die sie in den letzten Jahren bekannt waren. Zusätzlich fehlen bei Porto einige wichtige Spieler wie Taremi und Sergio Oliveira. Die Frage bleibt nur ob die Blues Ihren Frust vom Wochenende verarbeiten konnten. Im Training gerieten Rüdiger und Kepa wegen zu aggressivem Einsteigen aneinander, worauf Rüdiger frühzeitig in die Kabine geschickt wurde. Wir glauben die Wunden aus der Premier League-Niederlage sind geheilt und Thomas Tuchel wird mit dem Hinspielsieg den ersten Schritt Richtung Halbfinale machen.

Kategorie: Klassisch 1X2

TIPP: Spiel? 2, Chelsea FC: Quote 1,75

Sinnbildlich für den FC Chelsea unter Trainer Thomas Tuchel ist die bärenstarke Abwehr. Der deutsche Trainer hat die Defensive richtig gut eingestellt. Bis auf das 5:2 Debakel vom Wochenende kassierten die Blues in 14 Spielen lediglich zwei Gegentore. Tuchel wurde in England im März zum Trainer des Monats ausgezeichnet, führte er die Londoner wieder auf einen Europapokalplatz. Es wird definitiv keine leichte Aufgabe bei Porto und vom taktischen Gefühl her, denken wir an eher vorsichtig agierende Londoner, die auf den richtigen Moment warten werden, um dann ihre Führung klug zu verteidigen. Wir rechnen mit einem knappen Sieg von Chelsea mit maximal einem Tor Unterschied und tippen auf Handicap X.

Kategorie: Handicap

TIPP: Handicap 1:0? X, Unentschieden: Quote 3,40

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf interwetten.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..