Wett-Tipps: Sevilla - Atletico Madrid

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Länderspiele sind Geschichte und bei den Vereinen geht es in die Schlussphase der aktuellen Saison. Die Nationalmannschaften melden sich erst zur Europameisterschaft im Sommer zurück und bis dahin dürfen wir voller Spannung die Meisterschaftsentscheidungen in den europäischen Ligen verfolgen. In Spanien steigt am 29.Spieltag für die Elf von Diego Simeone eines der vielleicht entscheidenden Spiele in Sachen Meisterschaft. Die Colchoneros müssen zum Auswärtsspiel nach Sevilla, das bestimmt keine leichte Aufgabe darstellt. Wir liefern euch die Wett-Tipps zu diesem Kracherspiel und drücken die Daumen für einen möglichst hohen Gewinn.

SICHER WETTEN INTERWETTEN
Hol dir deinen Willkommensbonus bei Interwetten!
*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.


Es ist das Duell der Champions-League-Ausgeschiedenen. Beide Teams verpassten den Einzug ins Viertelfinale und können sich seit Mitte März voll auf die Liga konzentrieren. Atlético Madrid startete in die Saison besonders stark und baute auch einen super Vorsprung auf Barca und Real auf. Dieser Vorsprung begann dann mit dem Jahr 2021 langsam zu schwinden. Aktuell sind es 4 Punkte, die zwischen den Rojiblancos und dem Zweitplatzieren FC Barcelona liegen, auf Real Madrid sind es 6 Punkte. Insgesamt stehen mit diesem Spieltag noch 10 Spiele an, für Atlético gibt es noch einige schwierige Partien. Neben Sevilla warten noch Barca, Real Sociedad, Bilbao und Real Betis als Gegner.

Der FC Sevilla befindet sich aktuell ungefährdet auf dem vierten Tabellenplatz. 10 Punkte Vorsprung auf Platz 5 und fünf Punkte hinter Real Madrid, die auf Platz 3 liegen. Die Mannschaft von Julen Lopetegui hat aber ebenso noch ein schweres Programm vor sich. Nach Atlético kommen noch Gegner wie Celta Vigo, Real Sociedad, Bilbao, Real Madrid, Valencia und Villareal. Die letzten zwei Heimspiele gewann der FC Sevilla durch 2:0 gegen Elche und 1:0 gegen Stadtrivalen Betis. Atlético schwächelte in den letzten Ligapartien ein wenig. Gegen Deportivo Alavés gab es daheim ein 1:0 und davor trennten sie sich auswärts bei Getafe mit 0:0. Betrachtet man die direkten Duelle zwischen Sevilla und Atlético, fällt bei Heimspielen vom FC Sevilla auf, dass sie meistens in der ersten Halbzeit den ersten Treffer erzielen und in Führung gehen. Wir glauben in diesem Spiel auch an einen besseren Start für die Gastgeber und tippen darauf, dass der FC Sevilla im ersten Durchgang das erste Tor schießt.

Kategorie: Halbzeit

TIPP: 1. Halbzeit 1. Tor? FC Sevilla: Quote 3,00

Eine Ballettvorstellung wird dieses Spitzenspiel gewiss nicht. Die vergangenen Matches zwischen diesen beiden Mannschaften waren alle sehr hitzig und körperbetont. Erstaunlicherweise gab es stets eine Menge von gelben Karten, aber ein Platzverweis liegt schon 5 Jahre zurück. Unserer Meinung nach ist diesmal eine besonders wichtige Phase der Saison und beide Teams werden keinen Millimeter am Feld herschenken wollen. Die attraktive Quote für einen Platzverweis zwinkert uns freundlich an und wir tippen auf mindestens eine rote Karte im Spiel.

Kategorie: Karten

TIPP: Platzverweis? Ja: Quote 3,80

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf interwetten.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..