Wett-Tipps: Barca als Außenseiter in Paris

Aufmacherbild
 

Das wohl spannendste Champions League Duell steigt im Parc des Princes. Paris Saint-Germain empfängt den großen FC Barcelona mit König Messi. Sehen wir eine große Aufholjagd seiner Mannschaft oder ist der Traum bereits im Achtelfinale ausgeträumt? Aufholjagd? Barca, Paris? Da war doch was, exakt. Darum geht es gleich in der Voranalyse zu diesem Spiel, bei dem die exakten Wett-Tipps nicht fehlen dürfen!

Du hast noch kein Wettkonto bei Admiral?
Profitiere mit deiner ersten Einzahlung mit bis zu 200 Euro Neukundenbonus.

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Hatten wir an „La Remontada“ (die Aufholjagd) im Vorfeld des Hinspiels bereits erinnert, so brauchen wir spätestens jetzt alle Details. Zumindest die Barca-Fans brauchen sie als Anhaltspunkt, denn es gilt einen 1:4 Rückstand aufzuholen. Der Treffer also! Drei Wochen ist es her, dass Kylian Mbappe den FC Barcelona zerschoss. Drei Tore steuerte er gleich selbst bei und machte die Viertalfinaltür komplett auf. Drei Minuten dauerte es am 8. März 2017, am Spiel der Remontada bis Luis Suarez die Aufholjagd (0:4 im Hinspiel) eröffnete. Barcelona war damals das erste Team in der Champions League, dass nach einem Vier-Treffer-Rückstand aus dem Hinspiel in die nächste Runde einziehen konnte. Geschrieben war das Wunder vom Camp Nou, ein ähnliches Wunder braucht der Rekordverantwortliche FC Barcelona auch diesmal, im Parc des Princes. Denn im Campu Nou gab es das unterm Strich doch überraschend klare 1:4.

Der Vorjahresfinalist Paris Saint-Germain wirkte in allen Belangen besser und ließ Kylian Mbappe endgültig zu den allergrößten Fußballern unserer Zeit dazustoßen. Der Franzose traf nach dem Hinspiel gegen Barca in der Liga (gegen Dijon) als auch im Coupe de France (gegen Stade Brest) doppelt! Überraschend spielte er am Samstag im Cup durch und wurde nicht geschont, im Gegensatz zu anderen Stammkräften. Der Mann scheint aktuell unaufhaltbar und verdient sich unseren Wett-Tipp Nummer 1.

Kategorie: Torschütze?

TIPP: Kylian Mbappe erzielt mind. 1 Tor? JA: Quote 2,15

Wir freuen uns an dieser Stelle über die attraktive Quote von über 2. Barcelona braucht das Wunder, muss offensiv einiges riskieren um möglichst rasch 1,2 Treffer zu erzielen. Heißt für den Spielverlauf, Paris bekommt die Räume für schnelle Konter – der Rest ist wohl selbsterklärend und in einem Wort: Mbappe! Natürlich trauen wir Barcelona ein gutes Spiel und auch eigene/n Treffer zu. Wer in den letzten 24 Pflichtspielen 18 Siege einfährt, der kann auch in einem so entscheidenen Auswärtsspiel hoffen. Der spanische Meister braucht aber tatsächlich ein Wunder 2.0, welches nicht so oft vorkommt. Das damalige Wunder haben übrigens ein paar Spieler aus dem aktuellen Kader miterlebt und sind demnach gewarnt (u.a. Verratti & Marquinhos). Für Unterhaltung wird sicherlich gesorgt sein. In solchen Spielen fiebern wir am liebsten mit beiden Teams mit und freuen uns, unabhängig davon welches Team trifft. Einen kleinen Risikotipp haben wir für die 1. Halbzeit für euch: Mindestens 2 Tore sichern die exakte Chance auf Verdoppelung des Einsatzes. PS: Wer über 90 Minuten mitfiebern möchte, empfehlen wir ein Over 3,5 (gesamte Spielzeit) mit einer Quote von 1,90.

Kategorie: 1. Halbzeit Over

TIPP: Over 1,5: Quote 2,00

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf admiral.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..