Wett-Tipps: Atletico - Barcelona

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Alle haben sich auf das diesjährige Gipfeltreffen zwischen Atletico und Barcelona in der spanischen Liga gefreut. Der von Barca zu Atletico gewechselte Stürmer Luis Suárez hätte so gerne gegen sein Ex-Team und vor allem gegen seinen Freund Lionel Messi spielen wollen. Aufgrund einer Coronavirus-Infektion wird Suárez das Duell nun verpassen. Eines ist aber sicher: Unsere Wett-Tipps verpasst ihr für dieses Spitzenduell sicher nicht.

Atlético Madrid – FC Barcelona, Sa.21.11. – 21:00h bei DAZN

Für Atletico Madrid läuft die Saison bis jetzt sehr gut. Mit 17 Punkten aus sieben Spielen gewann man fünf Partien und spielte zwei Mal Remis. Die "Rojiblancos" sind in der aktuellen Saison die einzige noch ungeschlagene Mannschaft. Beim FC Barcelona dagegen läuft es nicht so rund dieses Jahr. Mit drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen plagen sich die Katalanen auf Platz 8. Wichtige Spieler wie Fati und Busquets werden gegen Atletico fehlen. Die Hauptstädter müssen auf Herrera und Suárez verzichten. Die letzten beiden direkten Duelle endeten torreich mit 2:2 und 2:3 für Diego Simeones Team. Wir rechnen für diese Begegnung mit einem schnellen Start sowohl vom Gastgeber als auch von den Gästen und tippen darauf, dass beide im ersten Durchgang mindestens einen Treffer erzielen.

Kategorie: Halbzeit

TIPP: Beide Teams treffen in der ersten Halbzeit?... Ja: Quote 4,00

Ronald Koeman scheint noch nicht die richtige Formation für den FC Barcelona gefunden zu haben. Eines ist aber schon beim Niederländer zu erkennen, er hält viel von Antoine Griezmann und möchte ihm zu einer stärkeren Form verhelfen. Die letzten Spiele waren für den Franzosen eher durchwachsen. Beim Spiel gegen seine Ex-Teamkollegen gibt es zusätzliche Motivation, um endlich wieder eine Bestleistung abzurufen. Anfang des Jahres traf er in der vergangenen Saison bereits gegen Atletico und so glauben wir, dass er das Kunststück wiederholt.

Kategorie: Torschützen

TIPP: Torschütze?... Griezmann, Antoine: Quote 3,25

Mögliche Aufstellungen:

Atletico Madrid: Oblak – Trippier, Savic, Giménez, Hermoso – Llorente, Koke, Níguez, Carrasco – Correa, Felix

Barcelona: Ter Stegen – Roberto, Piqué, Lenglet, Alba – Pedri, Coutinho, De Jong – Dembélé, Messi, Griezmann

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf interwetten.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare