Das LAOLA1mal1 der Wetten: Die Wett-Arten

Aufmacherbild
 

Aktuell gibt es für euch einen Willkommensbonus von Unibet. Der Sportwetten Willkommensbonus lautet 200% bis zu 100€.

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Um euch die Welt der Sportwetten näher zu bringen, liefern wir neben unseren regelmäßigen Wett-Tipps auch wichtige Infos zu Wettstrategien und Begriffserklärungen. Hier erfährst du, was eine Einzelwette ist, wie eine Kombiwette aussieht und wie Systemwetten funktionieren.

EINZELWETTE

Die Einzelwette ist die einfachste Variante beim Wetten. Es wird auf ein bestimmtes Ereignis eines Events gesetzt. Der Gewinn wird durch die Multiplikation der angebotenen Quote und dem eingesetzten Geld ermittelt. Nehmen wir an, Red Bull Salzburg spielt gegen Rapid Wien und die Quote auf ein Unentschieden (X) ist 3,00. Möchte man nun € 10,- auf ein Remis setzen, erhält man dafür € 30,-, sollte das Spiel tatsächlich mit Gleichstand enden.

KOMBIWETTE

Ja, ihr habt es erraten, Kombiwette ist die Abkürzung von Kombinationswette. Wie bei der Einzelwette sagt uns hier schon der Name, was für eine Art von Wette es ist. Bei der Kombiwette wird auf ein bestimmtes Ereignis aus mindestens zwei Spielen gesetzt. Natürlich kann eine Kombiwette auch mehr als zwei Events beinhalten, jedoch steigt dadurch auch das Risiko, alles richtig vorherzusagen. Um zu gewinnen, müssen alle abgegebenen Tipps korrekt sein.

Wir könnten zum Beispiel mit einem Einsatz von € 5,- an einem Bundesliga-Spieltag eine Kombiwette aus Favoritensiegen zusammenstellen. Um den Gewinn zu ermitteln, multipliziert man den Einsatz mit allen Quoten. Das würde in unserem Beispiel wie folgt aussehen:

Austria Wien – Altach, Tipp 1 (Quote 1,45)

Red Bull Salzburg – Admira, Tipp 1 (Quote 1,20)

Innsbruck – LASK, Tipp 2 (Quote 1,60)

5 x 1,45 x 1,20 x 1,60 = Gewinn € 13,92

SYSTEMWETTE

Bei Systemwetten sieht das Ganze etwas komplexer aus. Die Systemwette ist eine fortgeschrittene Version der Kombiwette. Das Risiko wird vermindert, wodurch aber auch der mögliche Gewinn reduziert wird. Das Grundlegende bei einer Systemwette ist die Annahme, dass es riskante Tipps in der Kombiwette gibt, die durch eine Systemwette quasi abgesichert werden. Deshalb ergeben sich mehrere Möglichkeiten beim System, zum Beispiel 2 aus 3, 4 aus 6, 5 aus 10, etc. Das bedeutet jeweils, dass mindestens 2 Tipps von 3 richtig sein müssen, oder 4 aus 6 bzw. 5 aus 10.

Die eigentliche Anzahl der zu spielenden Kombiwetten ergibt sich aus dem System. Bei 4 aus 6 sind es insgesamt 15 mögliche Kombinationen, die gespielt werden. Bei 2 aus 3 sind es unterm Strich 3 Kombiwetten, und bei 5 aus 10 sage und schreibe 252 Kombinationsmöglichkeiten. Der Nachteil einer Systemwette sind die höheren Einsätze. Hat ein Buchmacher zum Beispiel einen Mindesteinsatz von € 1,- pro Wette, wäre der Mindesteinsatz bei einer Systemwette 4 aus 6 sofort € 15,-, da ein Euro pro Wettschein gesetzt wird.

Anhand eines Beispiels wird es verständlicher. Ziehen wir dazu das System 2 aus 3 heran. Ausgehend von einer 3er Kombiwette gibt es beim System 2 aus 3 insgesamt 3 mögliche Wettscheine. In diesen 3 Wettscheinen ist dann immer eine 2er Kombination richtig und der dritte Tipp falsch. Bleiben wir gleich bei der oberen Kombiwette aus unserem vorherigen Beispiel und setzten einen Gesamteinsatz von € 12,- auf ein 2 aus 3 System. Die möglichen Wettscheine sehen dann folgendermaßen aus:

  • 1.Wettschein: Austria Wien (1,45) und Red Bull (1,20) richtig… LASK falsch
  • 2.Wettschein: Red Bull (1,20) und LASK (1,60) richtig… Austria Wien falsch
  • 3.Wettschein: LASK (1,60) und Austria Wien (1,45) richtig… Red Bull falsch

Da der Gesamteinsatz 12 ist, verteilt er sich auf 3 Wettscheine zu je € 4,- und ergibt dann den jeweiligen Gewinn, z.B. bei Wettschein 1 ist der Gewinn € 6,96 und bei Wettschein 3 beträgt der Gewinn € 9,28. Ihr seht, dass bei Systemwetten eher höhere Quoten und höhere Einsätze Sinn machen, um am Ende mit einem Profit auszusteigen.

Aktuell gibt es für euch einen Willkommensbonus von Unibet. Der Sportwetten Willkommensbonus lautet 200% bis zu 100€.

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare