WTA in Guangzhou: Sofia Kenin gewinnt 3. Titel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Sofia Kenin (aktuell Nr. 20 der Weltrangliste) ist eine der Aufsteigerinnen des Jahres auf der WTA-Tour. Die 20-jährige US-Amerikanerin erobert in Guangzhou (China) ihren dritten Titel.

Nach ihrem Premierensieg im Jänner in Hobart (AUS) und ihrem Erfolg beim Rasen-Event auf Mallorca im Juni kämpft die als Nummer 3 gereihte Kenin im Hartplatz-Endspiel in China die 35-jährige Australierin Samatha Stosur mit 6:7(4), 6:4 und 6:2 nieder. Stosur startete bei dem mit 500.000 Dollar dotierten Event mit einer Wildcard und verpasste ihren 10. Titel auf der WTA-Tour nur knapp.

Kenin, die in Moskau geboren wurde und als Baby in die USA kam, feiert in ihrem dritten Duell mit Stosur ihren ersten Sieg. Für ihren dritten Titel kassiert Kenin 111.164 Dollar und 280 Punkte für die WTA-Rangliste

Textquelle: © LAOLA1.at

Laver Cup -LIVE: Dominic Thiem am 2. Tag nicht im Einsatz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare