Barbara Haas wieder angeschlagen

Barbara Haas wieder angeschlagen Foto: © GEPA
 

Barbara Haas muss aktuell erneut wegen einer Verletzung pausieren.

Österreichs aktuell beste Tennis-Spielerin hat zuletzt in der Qualifikation für das WTA-Turnier in Dubai nach einem 2:6,6:2,6:3-Sieg über Gabriela Dabrowski (CAN) in Runde zwei aufgeben müssen. Beim Stand von 0:6,0:4 gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu verließ die 24-jährige Oberösterreicherin den Court. Schmerzen im Handgelenk waren zu groß geworden.

Es handelt sich um eine wieder akut gewordene Verletzung, die die aktuelle Nummer 151 im WTA-Ranking schon im Vorjahr zu einer viermonatigen Pause gezwungen hatte. Eine genauere Evaluierung, wie lange der Schützling von Jürgen Melzer ausfallen wird, soll demnächst folgen.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..