WTA: Sabalenka setzt Siegesserie in Abu Dhabi fort

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die junge Weißrussin Aryna Sabalenka triumphiert beim ersten WTA-Turnier des Jahres.

Die 22-Jährige setzt sich in Abu Dhabi im Finale gegen die Russin Veronika Kudermetowa (Weltrangliste 46) mit 6:2 und 6:2 durch. Damit knüpft die Weltranglisten-Zehnte an ihre starken Leistungen vom Ende der vergangenen Saison an, als sie in Ostrava und Linz triumphiert hatte.

Sabalenka wird damit am Montag als Siebente ihr Weltranglistenhoch erreichen und gehört zu den Mit-Favoritinnen bei den Australian Open, die am 8. Februar beginnen sollen.

Zuvor müssen sich alle Spielerinnen und Spieler in Melbourne wegen der Einreisebestimmungen nach Australien für zwei Wochen in Quarantäne begeben.

Kurzes Final-Duell in Antalya

Beim ATP-250-Turnier in Antalya gab es einen Aufgabe-Sieg des Australiers Alex de Minaur (Nr. 23), sein kasachischer Gegner Alexander Bublik (Nr. 49) trat bei einem 0:2-Rückstand wegen einer Knöchelverletzung ab. Für de Minaur ist es der insgesamt vierte Turniersieg.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

WTA: Ukrainerin Jastremska nach positivem Dopingtest suspendiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..