Stephens trifft im Viertelfinale auf Sevastova

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das 2. Viertelfinale nach Serena Williams (USA-17) gegen Karolina Pliskova (CZE-8) heißt Anastasija Sevastova (LAT-19) gegen Sloane Stephens (USA-3).

Die Lettin sorgt für eine Fortsetzung des Top-10-Exodus bei den Damen. Sevastova besiegt die als Nr. 7 gesetzte Ukrainerin Elina Switolina mit 6:3, 1:6, 6:0. Stephens marschiert gegen die Belgierin Else Mertens mit 6:3, 6:3 weiter. Die 25-jährige Titelverteidigerin hat ihren Erfolgslauf 2017 u.a. mit dem Endspiel bei den French Open 2018 bestätigt.

"Sie hat mich vor zwei Wochen geschlagen. Daher wusste ich, dass ich fighten und alles geben muss", stellt Stephens fest.

"Ich habe ein solides Match gespielt und kann sehr zufrieden sein." Stephens und Pliskova sind die beiden letzten verbliebenen Top-Ten-Spielerinnen im Damen-Bewerb der US Open 2018.

Textquelle: © LAOLA1.at

US Open: Thiem nach Sieg über Anderson "erleichtert"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare