Melzer: "Thiem war außerordentlich gut!"

 

Voll des Lobes zeigt sich am Donnerstag LAOLA1-Experte Jürgen Melzer in seiner Analyse der Leistung von Dominic Thiem in dessen Zweitrunden-Match bei den French Open.

Der US-Open-Sieger montierte den ehemaligen Weltranglisten-Achten Jack Sock souverän in drei Sätzen ab.

"Dominic hat außerordentlich gut gespielt", zieht Melzer seine Tennis-Kappe vor seinem Landsmann. "Man darf für das restliche Turnier sehr positiv gestimmt sein. Neben Djokovic und Nadal bleibt er für mich einer der absoluten Top-Favoriten."

Eine detaillierte Spiel-Analyse und warum auch in Runde drei gegen Casper Ruud nichts passieren wird, erklärt euch Jürgen in seinem Video-Beitrag:

Herbst-Tennis-Mode in Paris! Das kühle Wetter sorgt bei den French Open 2020 für kuriose Outfits. Die besten Bilder:

Bild 1 von 37 | © getty
Bild 2 von 37 | © getty
Bild 3 von 37 | © getty
Bild 4 von 37 | © getty
Bild 5 von 37 | © getty
Bild 6 von 37 | © getty
Bild 7 von 37 | © getty
Bild 8 von 37 | © getty
Bild 9 von 37 | © getty
Bild 10 von 37 | © getty
Bild 11 von 37 | © getty
Bild 12 von 37 | © getty
Bild 13 von 37 | © getty
Bild 14 von 37 | © getty
Bild 15 von 37 | © getty
Bild 16 von 37 | © getty
Bild 17 von 37 | © getty
Bild 18 von 37 | © getty
Bild 19 von 37 | © getty
Bild 20 von 37 | © getty
Bild 21 von 37 | © getty
Bild 22 von 37 | © getty
Bild 23 von 37 | © getty
Bild 24 von 37 | © getty
Bild 25 von 37 | © getty
Bild 26 von 37 | © getty
Bild 27 von 37 | © getty
Bild 28 von 37 | © getty
Bild 29 von 37 | © getty
Bild 30 von 37 | © getty
Bild 31 von 37 | © getty
Bild 32 von 37 | © getty
Bild 33 von 37 | © getty
Bild 34 von 37 | © getty
Bild 35 von 37 | © getty
Bild 36 von 37 | © getty
Bild 37 von 37 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

Rodionov nach Paris-Aus: "Mein Körper konnte nicht regenerieren"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare