Dennis Novak auch im Paris-Doppel out

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die French Open 2020 sind für Dennis Novak beendet.

Der Niederösterreicher scheitert auch im Doppelbewerb. Gemeinsam mit seinem slowenischen Partner Aljaz Bedene verliert der 27-Jährige gegen das kroatisch-slowakische Duo Ivan Dodig/Filip Polasek in drei Sätzen 3:6,6:3,1:6.

Nachdem Novak/Bedene den ersten Satz mit 3:6 abschenken müssen, kämpfen sie sich im zweiten Satz zurück und gewinnen mit 6:3. Im dritten Satz machen Dodig/Polasek aber kurzen Prozess und entscheiden das Spiel im Entscheidungssatz mit 6:1 klar für sich.

Im Einzel scheiterte Novak in Runde eins in drei Sätzen an US-Open-Finalist Alexander Zverev.

DIE NEUE HEIMAT FÜR TENNIS

Jetzt mit Code "LAOLA1" 20 Prozent auf die Jahresmitgliedschaft bei tennischannel.com sparen>>>

Der Tennis Channel Deutschland ist der erste und einzige Streaming-Kanal in Deutschland, der sich ausschließlich dem Tennissport widmet! Verfolge die denkwürdigsten Spiele in der Geschichte des Sports, exklusive Originalserien und Features über die besten Spieler Deutschlands und der Welt, preisgekrönte Dokumentationen und Live-Tennisübertragungen der Tennis-Bundesliga und anderer spannender Tennis-Live-Übertragungen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Thiem nach Achtelfinal-Einzug: "Spüre die letzten Wochen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare