Melzer besiegt Marach in Achtelfinale von Wien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jürgen Melzer und sein Doppel-Partner Edouard Roger-Vasselin stehen beim ATP-T500-urnier in der Wiener Stadthalle im Viertelfinale.

Im Achtelfinale am Mittwoch besiegt das österreichisch-französische Duo mit Oliver Marach einen weiteren Österreicher und dessen britischen Partner Daniel Evans mit 6:2 und 7:5.

Für das britisch-österreichische Gespann war dies das erste gemeinsame Turnier. Evans ist außerdem am Donnerstag der Achtelfinal-Gegner von Jurij Rodionov im Einzelbewerb.

Melzer/Roger-Vasselin treffen im Viertelfinale auf die als Nummer drei gesetzte Paarung Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA). Das Duo konnte sich gegen die südafrikanisch-niederländische Paarung Raven Klaasen/Jean-Julien Rojer mit 7:6, 6:7 und 10:7 im Champions-Tie-Break durchsetzen.

Der Vorarlberger Philipp Oswald erreicht beim ATP-250-Turnier in Nur-Sultan (Kasachstan) mit seinem neuseeländischen Partner Marcus Daniell ebenfalls das Viertelfinale. Die als Nummer drei gesetzte Paarung setzt sich souverän gegen das Duo Dominic Inglot/Aisam-Ul-Haq Qureshi mit 6:4 und 6:1 durch.

Die Erste Bank Open live bei ServusTV!

Täglich live ab 14 Uhr und inklusive aller Matches von US Open-Champion Dominic Thiem!

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiem trifft im Achtelfinale von Wien auf Cristian Garin

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare