ServusTV überträgt Australian Open mit Thiem

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Gute Nachrichten für die österreichischen Tennis-Fans: Die Spiele von Dominic Thiem werden bei den am 14. Jänner beginnenden Australian Open in Melbourne live im Free-TV zu sehen sein.

ServusTV gibt am Montag in einer Aussendung bekannt, sich die Übertragungsrechte gesichert zu haben.

Der Salzburger Sender zeigt jeden Tag ein Top-Spiel und fix alle Matches mit Thiem live. Das Rechtepaket umfasst außerdem die Live-Übertragungsrechte für Österreich an den beiden Halbfinal-Partien und dem Endspiel.

"Dominic Thiem ist eine fixe Größe in der Tennis-Weltspitze. Die Fans dürfen sich bei ServusTV auf großartige Matches mit Österreichs Nummer 1 freuen", sagt Christian Nehiba, Sportchef von ServusTV.

Alex Antonitsch als Experte

ServusTV wird mit einem eigenen Team in Melbourne vor Ort sein und den Zusehern spannende Hintergrund-Berichte, Interviews und Analysen rund um die Live-Partien liefern. Moderatorin ist Andrea Schlager. Es kommentieren Christian Nehiba und Experte Alexander Antonitsch.

"Es freut mich total, dass ich gemeinsam mit ServusTV Dominic Thiem beim ersten Saison-Highlight, den Australian Open, begleiten darf. Im besten Fall natürlich volle zwei Wochen lang", traut der neue ServusTV-Experte Antonitsch dem österreichischen Top-Star in Melbourne viel zu.

Die Highlights der morgendlichen Live-Übertragung gibt es jeweils nachmittags zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr noch einmal in der Zusammenfassung. Alle Partien stehen auch im Live-Stream sowie nach der Ausstrahlung in der Mediathek auf servus.com zur Verfügung und sind ebenfalls mobil abrufbar.


Textquelle: © LAOLA1.at

Historischer FAK-Derbysieg: "Überragend und unglaublich"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare