Australian Open: Rodionov in 2. Quali-Runde out

Australian Open: Rodionov in 2. Quali-Runde out Foto: © getty
 

Aus, Schluss, vorbei.

Für Jurij Rodionov ist der Traum von einer Teilnahme am Hauptbewerb der Australian Open ausgeträumt.

Der 22-Jährige, Nummer 136 der ATP-Weltrangliste und in der Qualifikation an Nummer 14 gesetzt, scheitert in der 2. Quali-Runde in einem spannenden Dreisatz-Match mit 6:7(5), 6:4, 5:7 am Slowaken Filip Horansky.

Im ersten Satz vergibt Rodionov beim Stand von 6:5 bereits einen Satzball, ehe sein Gegner das Tie-Break für sich entscheidet. Im zweiten Satz kassiert er das entscheidende Break im neunten Game. Im Entscheidungs-Satz sind beide bis zum 5:5 gleichauf, ehe Horansky seinen eigenen Aufschlag durchbringt und dem Österreicher auch das Break zum 7:5 Satzgewinn abnimmt.

Damit ist mit Julia Grabher, die die 2. Qualifikations-Runde überstehen konnte (Alle Infos >>>), nur mehr eine rot-weiß-rote Vertreterin der Quali für das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres vertreten.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..