Roger Federer bekommt eine eigene Münze

Aufmacherbild
 

Geld hat Roger Federer alleine mit seinem Karriere-Preisgeld von fast 130 Millionen US-Dollar eigentlich mehr als genug, trotzdem wird sich der Schweizer Superstar über eine ganz besondere 20-Franken-Münze freuen.

Als erste noch lebenden Persönlichkeit wird dem 38-Jährigen von der eidgenössischen Münzstätte Swissmint eine Gedenkmünze gewidmet.

Der Online-Shop der Produktionsfirma ist aufgrund der großen Nachfrage sogleich überlastet gewesen. Inzwischen sollen die Fans laut der Hersteller-Frima wieder zuschlagen können.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare