Djokovic folgt Nadal ins Rom-Finale

Djokovic folgt Nadal ins Rom-Finale Foto: © getty
 

Das Finale des ATP-1000-Turniers in Rom lautet Rafael Nadal gegen Novak Djokovic.

Djokovic, der erst am heutigen Samstag sein wetterbedingt abgebrochenes Viertelfinale gegen Stefanos Tsitsipas gewann, setzt sich am Samstagabend mit 6:3,6:7(5),6:2 gegen Lokalmatador und Thiem-Bezwinger Lorenzo Sonego durch.

Der 32-jährige Serbe nimmt dem Weltranglisten-33. im ersten Satz das Break zum 3:1 ab. Im zweiten Satz holt sich Djokovic das Break zum 6:5, bringt in der Folge sein Aufschlagsspiel zum Matchgewinn allerdings nicht durch und verliert schließlich auch das Tiebreak.

Im dritten Satz fährt Djokovic allerdings ein frühes Break ein und nimmt Sonego schließlich zum 6:2 den Aufschlag ab.

Zuvor stoppte Rafael Nadal den US-amerikanischen Sensationsmann Reilly Opelka mit 6:4,6:4 und behielt damit seine perfekte Halbfinal-Bilanz in der italienischen Hauptstadt.

Der 23-jährige Opelka, der im ersten ATP-Masters-1000-Halbfinale seiner Karriere stand, forderte auch Nadal mit seinen starken Aufschlägen. Zwei schnelle Breaks in beiden Sätzen entschieden die Begegnung aber zugunsten des spanischen Superstars.

Nadal und Djokovic standen sich letztmals 2019 im Rom-Finale gegenüber, damals gewann der Spanier mit 6:0,4:6,6:1.

Das Rom-Finale Rafael Nadal gegen Novak Djokovic ab 17 Uhr im LIVE-Ticker:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..