Marach/Pavic gewinnen erneut

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Oliver Marach und sein kroatischer Partner Mate Pavic gewinnen auch im Viertelfinale des ATP-Turniers in Rotterdam.

Die Sieger des Doppel-Bewerbs der Australian Open besiegen das Duo bestehend aus dem Bosnier Damir Dzumhur und dem Serben Filip Krajinovic in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:1.

Marach/Pavic treffen im Halbfinale auf das niederländisch-rumänische Tandem Jean-Julien Rojer und Horia Tecau.

Oliver Marach und Mate Pavic sind im Jahr 2018 noch ohne Niederlage. Der Sieg gegen Dzumhur/Krajinovic ist der 16. in Folge.

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg-Coach Rose: "Keiner liegt sich in den Armen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare