Marach mit Pavic in Peking im Doppelfinale

Marach mit Pavic in Peking im Doppelfinale Foto: © getty
 

Oliver Marach zieht mit Partner Mate Pavic (CRO) bei ATP 500 in Peking ins Doppel-Finale ein.

Das topgesetzte Duo schlägt im Semifinale die kroatische Paarung Ivan Dodig und Nikola Mektic mit 7:6(6), 6:2. Nach ausgeglichenem ersten Satz dominieren Marach/Pavic, nehmen den Gegnern zwei Mal den Aufschlag ab und lassen selbst keine Breakchance zu.

Gegner im Finale am Sonntag (2. Partie nach 6 MESZ - LIVE-Ticker) sind Lukasz Kubot und Marcelo Melo, die das zweite Semifinale gegen Cabal/Farah knapp mit 6:4, 1:6, 10:6 gewinnen.

Für Marach/Pavic ist es bereits das siebente Endspiel in diese Jahr. Bei den Australian Open und dem ATP 250 in Genf konnten sie über den Titel jubeln.

In Rotterdam, Monte Carlo, den French Open und Hamburg setzte es jeweils Final-Niederlagen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..