Marach/Oswald ziehen ins Gstaad-Finale ein

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Oliver Marach und Philipp Oswald stehen im Doppel-Finale von Gstaad.

Die als Nummer zwei gesetzten Österreicher setzen sich am Freitag im Halbfinale des mit 482.060 Euro dotierten ATP-Turniers gegen die an dritter Stelle gereihte tschechisch-niederländische Paarung Roman Jebavy/Matwe Middelkoop mit 6:3 und 6:3 durch.

Im Endspiel des Sand-Events warten die Sieger aus Jonathan Eysseric/Franko Skugor (FRA/CRO-4) gegen Sander Arends/Robin Haase (NED).

Im Einzelbewerb scheitert der topgesetzte Belgier David Goffin an Robin Haase (NED-6) 5:7, 1:6. Yannick Hanfmann (GER) besiegt Joao Sousa (POR-8) 6:7 (10), 6:2, 6:2.

Textquelle: © LAOLA1.at

David Ferrer sagt für "Generali Open" in Kitzbühel ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare