Erstunden-Aus für Marach/Saville in Monte Carlo

Erstunden-Aus für Marach/Saville in Monte Carlo Foto: © GEPA
 

Oliver Marach kommt bei seinem letzten Antritt beim Monte-Carlo-Masters vor seinem Karriere-Ende nicht über die erste Runde hinaus.

Der 40-jährige Grazer muss sich mit seinem Doppel-Partner Luke Saville (AUS) dem italienisch-argentinischen Duo Fabio Fognini/Diego Schwartzman mit 4:6, 5:7 zum Auftakt geschlagen geben.

Vor drei Jahren erreichte Marach gemeinsam mit Mate Pavic (CRO) noch das Finale in Monte Carlo und unterlag dort den Bryan-Brüdern (USA). Marach, für den sich die ATP-Tour seit der COVID-19-Pandemie finanziell nicht mehr lohnt, wird nach den Olympischen Spielen in Tokio seine aktive Karriere beenden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..