Thiem trifft in Rotterdam auf Alexander Zverev

Aufmacherbild
 

Hammerlos für Dominic Thiem beim ATP-500-Turnier in Rotterdam! Obwohl an Nummer zwei gesetzt, bekommt es der 23-jährige Niederösterreicher in seinem Erstrunden-Spiel mit dem deutschen Jungstar Alexander Zverev zu tun.

Der 19-Jährige ist zwar die Nummer 21 der Welt, aufgrund der starken Besetzung in der niederländischen Metropole aber ungesetzt.

Im Head-to-Head liegt Thiem gegen den Youngster zwar mit 3:1 voran, zuletzt verlor er allerdings im Herbst in Peking in drei Sätzen.

Zudem war Thiem zuletzt gesundheitlich leicht angeschlagen. In der vergangenen Woche verlor er beim ATP-250-Turnier in Sofia bereits sein Auftaktspiel.

Mit David Goffin, Tomas Berdych, Grigor Dimitrov und Jo-Wilfried Tsonga sind trotz der Absagen von Stan Wawrinka und Rafael Nadal einige weitere Hochkaräter am Start.

Textquelle: © LAOLA1.at

Herren-WM-Abfahrt muss abgesagt werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare