Thiem schlägt vor French Open bei 250er auf

Thiem schlägt vor French Open bei 250er auf Foto: © GEPA
 

Nach dem Achtelfinal-Aus beim ATP-Masters in Rom schlägt Dominic Thiem vor dem Beginn der French Open (30. Mai bis 13. Juni) noch bei einem 250er-Turnier auf.

Der amtierende US-Open-Sieger erhält für das ATP-Turnier in Lyon eine Wildcard und wird zum zweiten Mal nach 2018 in der französischen Großstadt spielen. Damals triumphierte Österreichs Sportler des Jahres in Lyon und zog in weiterer Folge erstmals in das Finale der French Open ein, wo er jedoch an Sandplatz-König Rafael Nadal scheiterte.

Thiem wird das Feld in Lyon anführen, mit Matteo Berrettini (ITA) und Diego Schwartzman (ARG) werden sich zwei weitere Top-10-Spieler den letzten Feinschliff vor dem zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres holen.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..