Thiem will sich bis Ende November impfen lassen

Thiem will sich bis Ende November impfen lassen Foto: © GEPA
 

Lange Zeit hat Dominic Thiem zum Thema Corona-Impfung geschwiegen, nun bezieht Österreichs Tennis-Ass Stellung.

"Ich bin noch nicht geimpft. Ich will noch auf den Novavax-Impfstoff warten, der allerdings noch keine Zulassung hat", erklärt der 28-jährige Niederösterreicher am Montag bei einem Pressetermin in Mondsee.

"Wenn es sich bis Ende November ausgeht, dann lasse ich mir den impfen. Wenn nicht, dann lasse ich mich mit etwas anderem impfen", so Thiem, der die Impfung wahrscheinlich für die Einreise nach Australien benötigt. Novavax wäre der erste Totimpfstoff gegen das Coronavirus.

In Down Under will er im Jänner nach halbjähriger Pause wegen seines verletzten Handgelenks die Australian Open bestreiten.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..