Thiem büßt weitere Plätze im ATP-Ranking ein

Thiem büßt weitere Plätze im ATP-Ranking ein Foto: © getty
 

Die aktuell verletzten Sieger der US Open 2019 und 2020 haben in der neuesten Weltrangliste je 2.000 Punkte verloren!

Vorjahressieger Dominic Thiem rutschte deshalb von Rang sechs auf acht zurück, Rafael Nadal (siegte vor zwei Jahren) von fünf auf sechs. US-Open-Sieger Daniil Medwedew blieb nunmehr 1.353 Punkte hinter Finalist Novak Djokovic auf Platz zwei. Erstmals in die Top Ten vorgestoßen ist der Norweger Casper Ruud.

Bei den Frauen verlor die früh gescheiterte Naomi Osaka zwei Ränge und ist nun Fünfte, an der Spitze liegt weiterhin klar die Australierin Ashleigh Barty. Sensationssiegerin Emma Raducanu katapultierte sich von Platz 150 auf 23, Finalistin Leylah Fernandez von 73 auf 28.

Das aktuelle Ranking der Herren und Frauen:

Position Männer Punkte Position Frauen Punkte
1 Novak Djokovic (SRB) 12.133 1 Ashleigh Barty (AUS 10.075
2 Daniil Medvedev (RUS) 10.780 2 Aryna Sabalenka (BLR) 7.220
3 Stefanos Tsitsipas (GRE) 8.350 3 Karolina Pliskova (CZE) 5.315
4 Alexander Zverev (GER) 7.760 4 Elina Switolina (UKR) 4.860
5 Andrej Rublev (RUS) 6.130 5 Naomi Osaka (JPN) 4.796
6 Rafael Nadal (ESP) 5.815 6 Sofia Kenin (USA) 4.692
7 Matteo Berrettini (ITA) 5.173 7 Barbora Krejcikova (CZE) 4.668
8 Dominic Thiem (AUT) 4.995 8 Iga Swiatek (POL) 4.571
9 Roger Federer (SUI) 3.765 9 Gabine Muguruza (ESP) 4.380
10 Casper Ruud (NOR) 3.440 10 Petra Kvitova (CZE) 4.060
121 Dennis Novak (AUT) 654 23 Emma Raducanu (GBR) 2.571
135 Jurij Rodionov (AUT) 571 28 Leylah Fernandez (CAN) 2.254
163 Sebastian Ofner (AUT) 439 173 Barbara Haas (AUT) 429
192 Julia Grabher (AUT) 368

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..