Bittere Niederlage für Rodionov in Bratislava

Aufmacherbild
 

Das ist bitter! Qualifikant Jurij Rodionov gibt im Achtelfinale des ATP-Challengers in Bratislava (Hartplatz/Dotation 106.000 Euro) gegen den als Nummer 2 gereihten Russen Evgeny Donskoy den möglichen Sieg aus der Hand.

Der 19-jährige Niederösterreicher führt beim Stand von 7:6(4), 4:6, 6:6 im entscheidenden Tiebreak mit 5:1, ehe ihm gegen die Nummer 100 des ATP-Rankings kein einziger Punkt mehr gelingt. Rodionov verliert das Tiebreak mit 5:7 und das Match nach einem echten Krimi denkbar knapp.

Textquelle: © LAOLA1.at

ATP Challenger in Bratislava: Siege für Novak und Ofner

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare