Djokovic steht im Achtelfinale von Rom

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Novak Djokovic feiert beim ATP-1000-Turnier in Rom einen sicheren 6:3, 6:2-Erfolg über den italienischen Lokalmatador Salvatore Caruso.

Im Achtelfinale trifft der serbische Weltranglisten-Erste bei seinem ersten Turnier seit seiner Disqualifikation bei den US Open auf Landsmann Filip Krajinovic, der den Italiener Marco Cecchinato mit 6:4, 6:1 in die Knie zwingt.

Schon in Runde eins ist für den Steirer Oliver Marach im Doppelbewerb Endstation. An der Seite des Südafrikaners Raven Klaasen verliert Marach 5:7, 5:7 gegen die Australier Max Purcell/Luke Saville.

Textquelle: © LAOLA1.at

Zverev trotz Final-Niederlage kämpferisch: "Habe noch viel vor"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare