Andy Murray beendet Saison vorzeitig

Andy Murray beendet Saison vorzeitig Foto: © getty
 

Andy Murray beendet die Saison vorzeitig.

Die 4:6,4:6-Viertelfinal-Niederlage gegen Fernando Verdasco in Shenzhen ist am Freitag für den ehemaligen Weltranglisten-Ersten der letzte Saison-Auftritt gewesen. Der Schotte sagt nun auch für Peking ab und will sich nach einer leichten Knöchelverletzung ganz auf 2019 konzentrieren.

Murray war bis vor kurzem ja auch noch ein Thema für das Erste Bank Open in Wien gewesen, wo er 2014 und 2016 triumphiert hatte.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..