Michael Gogl wechselt zum Team Dimension Data

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ehe Michael Gogl die Reise nach Übersee antritt, um am Grand Prix Cycliste de Quebec (13.9.) sowie Grand Prix Cycliste de Montreal (15.9.) teilzunehmen, schafft der Oberösterreicher noch Klarheit, was seine Zukunft betrifft.

Der 25-Jährige wird das Trek-Segafredo-Team mit Ende des Jahres verlassen und startet ab 1.1.2020 für den südafrikanischen Rennstall Team Dimenson Data (TDD).

Gogl, der 2016 die Vuelta bestritt, 2017 und 2018 bei der Tour de France am Start war und 2019 den Giro d'Italia absolvierte, wird am 29. September für Österreich bei der Straßen-WM in Yorkshire (England) an den Start gehen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Helikopter enttarnt bei Spanien-Rundfahrt Vuelta Hanf-Plantage

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare