Guter Saisonabschluss von Kiesenhofer

Guter Saisonabschluss von Kiesenhofer
 

Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer hat zum Saisonabschluss im Zeitfahren Chrono des Nations im französischen Les Herbiers Platz zwei belegt.

Die frischgebackene Sportlerin des Jahres musste sich am Sonntag über 24 Kilometer nur Vizewelt- und Europameisterin Marlen Reusser aus der Schweiz geschlagen geben, die 52 Sekunden schneller war. Zeitgleich mit Kiesenhofer Dritte wurde die Deutsche Mieke Kröger.

"Es lief ganz gut, und die Platzierung ist natürlich super. Es war sicherlich eines meiner besten Zeitfahren in diesem Jahr und ein gelungener Abschluss einer eh schon alles überragenden Saison", betonte Kiesenhofer.

Auch bei den Männern gab es durch Stefan Küng einen Schweizer Sieger. Der Wiener Felix Ritzinger, der bei der Streckenbesichtigung nach einem Zusammenprall mit einem Auto zu Sturz gekommen war, belegte Rang 14.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..